Schwermetallausleitung

Die Chelat-Therpie wird bei verschiedenen Formen der Schwermetallvergiftung zur Schwermetall-Ausleitung eingesetzt. Die Therapie kann z. B. bei folgenden Vergiftungen angewendet werden:

  • Chrom-Vergiftung > Chrom-Ausleitung
  • Eisen-Vergiftung > Eisen-Ausleitung
  • Kupfer-Vergiftung > Kuper-Ausleitung
  • Mangan-Vergiftung > Mangan-Ausleitung
  • Molybdän-Vergiftung > Molybdän-Ausleitung
  • Nickel-Vergiftung > Nickel-Ausleitung
  • Vanadium-Vergiftung > Vanadium-Ausleitung
  • Zink-Vergiftung > Zink-Ausleitung
  • Zinn-Vergiftung > Zinn-Ausleitung
  • Blei-Vergiftung > Blei-Ausleitung
  • Cadmium-Vergiftung > Cadmium-Ausleitung
  • Quecksilber-Vergiftung > Quecksilber-Ausleitung
  • Kupfer-Vergiftung > Kupfer-Ausleitung
  • Plutonium-Vergiftung > Plutonium-Ausleitung
  • Arsen-Vergiftung > Arsen-Ausleitung
    (Arsen ist eigentlich ein Halbmetall)
  • Nickel-Vergiftung > Nickel-Ausleitung
  • Mangan-Vergiftung > Mangan-Ausleitung
  • Aluminium-Vergiftung > Aluminium-Ausleitung
    (Aluminium ist eigentlich ein Leichtmetall)


Sollten Sie Fragen zu einer Chelat-Therapie-Behandlung haben, informiert Sie Herr Dr. Engesser gerne. Als Arzt für Allgemeinmedizin in Wieblingen berät er Patienten aus Heidelberg, Mannheim, Weinheim, Speyer, Hockenheim, Heppenheim, Schwetzingen, Wiesloch, Walldorf, Darmstadt, Kaiserlsautern, Frankfurt, Pforzheim, Karlsruhe, Stuttgart, …

© 2013 Dr. med. EngesserNutzungsbedingungenDatenschutzhinweiseInhaltsverzeichnis
Home Aktuelles Leistungen Das Team Philosophie
KontaktImpressum
Privatpraxis für Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin und Naturheilverfahren